in

100 Days of Bolsonaro – Ending the EU’s role in the assault on the Amazon

100 Tage ist der brasilianische Präsident Bolsonaro heute im Amt. Und er hat schon Rekorde aufgestellt: High-speed Abholzung des Amazonas (Anstieg im Vergleich zum Vorjahr: über 50%), Indigene Gemeinschaften werden von Bewaffneten bedroht und enteignet und Bolsonaro droht damit sich wie Trump aus dem Pariser Klimaabkommen zurückzuziehen.

Deshalb muss die EU die Verhandlungen über das Mercosur Freihandels-Abkommen unbedingt aussetzen. Denn das Abkommen hat keine verbindlichen und durchsetzbaren Leitlinien, die Regenwald-Abholzung verhindern, die Rechte der Indigenen schützen oder sicherstellen, dass das Pariser Klima-Abkommen durchgesetzt wird!

100 Days of Bolsonaro – Ending the EU’s role in the assault on the Amazon

A new reality has unfolded in Brazil in the 100 days since Jair Bolsonaro became leader of the world’s fourth largest democracy. Incursions by armed invaders on Indigenous Peoples’ lands have surged. An assault on the country’s…

Source

Was denkst Du darüber?

Schreibe einen Kommentar

Aspirant

Geschrieben von attac

4. Klimacamp bei Wien – 2019

Von wem geht wohl die wahre Gefahr für Schafe aus? Lassen wir da einfach mal die…