in

Abstimmung zum Vollspaltenverbot Schweine: Die FPÖ hat den Tierschutz verraten!

Gestern ist die FPÖ den Tieren in den Rücken gefallen!

Im Parlament wurde ein Antrag zu drei sehr wichtigen Tierschutzthemen eingebracht. Damit dieser bald beschlossen werden kann, wurde auch über einen Fristsetzungsantrag entschieden.

Die einzigen Parteien die gegen diesen Fristsetzungsantrag stimmten waren die ÖVP und die FPÖ. Von der ÖVP war nichts anderes zu erwarten! Aber die FPÖ, die sich groß Tierschutz auf ihre Fahnen schreibt!?

Der Tierschutz-Antrag ist trotzdem noch erreichbar, wenn wir es schaffen die FPÖ von seiner Sinnhaftigkeit zu überzeugen! Bitte helft den Tieren und versucht alles um die FPÖ Abgeordneten davon zu überzeugen diesen Antrag zuzustimmen!

Zum Artikel 👇👇👇👇👇

Abstimmung zum Vollspaltenverbot Schweine: Die FPÖ hat den Tierschutz verraten!

Die FPÖ stimmte gegen einen Fristsetzungsantrag, um auf diese Weise drei harmlose Verbesserungen für Tiere, darunter die Strohpflicht für Schweine, zu verhindern

Source

Was denkst Du darüber?

Schreibe einen Kommentar

Das Plastiksackerlverbot alleine reicht nicht aus. Jetzt muss auch die Reduktion…

Marktcheck 06-2019, Sortiment Saft