in

Aktivist frühzeitig freigelassen | Amnesty International Österreich

+++ Gute Nachrichten aus Myanmar +++
Tin Maung Kyi wurde am 29. März freigelassen, 13 Tage vor dem offizielle Ende seiner Haftstrafe. Damit hat er 6 Monate und 2 Tage im Gefängnis verbracht. Grund für die Inhaftierung war eine friedliche Protestveranstaltung, mit der er die internationale Gemeinschaft zur Festnahme von hochrangigen Militärangehörigen Myanmars aufrufen wollte. Danke an alle, die sich für ihn eingesetzt haben! 🙏

Aktivist frühzeitig freigelassen | Amnesty International Österreich

Amnesty International – weltweit aktiv für Menschenrechte und unabhängig von Regierungen, Parteien, Ideologien, Wirtschaftsinteressen und Religionen.


Source

Was denkst Du darüber?

Schreibe einen Kommentar

Aspirant

Geschrieben von Amnesty International

Passend zur neuen Staffel #GameOfThrones eine wilde Theorie….

Darum stoßen Rinder mehr Treibhausgase aus als andere Nutztiere