in

Berta Caceres, die Umweltaktivistin aus Honduras, wurde heute vor drei Jahren ermordet. Sie hat gegen ein Staudammprojek…

Berta Caceres, die Umweltaktivistin aus Honduras, wurde heute vor drei Jahren ermordet. Sie hat gegen ein Staudammprojekt gekämpft, welches den Gualcarque-Fluss, und damit die Lebensgrundlage vieler indigener Völker, zerstört hätte. Ihre Ermordung wurde bis heute nicht lückenlos aufgeklärt. Klick auf ein Bild und erfahre mehr:



Source

Was denkst Du darüber?

Schreibe einen Kommentar

Aspirant

Geschrieben von Amnesty International

20.000 Menschen protestierten gestern in Deutschland für den Klimaschutz! Allein in Hamburg demonstrierten 10.000 Jugen…

Wir fordern Klimagerechtigkeit!