in

Brief einer Mutter…

Brief einer Mutter

Wow. 1 Jahr! Wie schnell ist das vergangen. Ich weiß gar nicht, womit ich anfangen soll.

Vielleicht mit deinem Lächeln, das du mir jeden Morgen schenkst und egal wie schlaflos die Nacht war, das macht alles gut. Wie glücklich ich bin, jeden Tag mit dir zu verbringen, jede Nacht neben dir einzuschlafen und deinem Atem zuzuhören. Jeden Abend freue ich mich schon wieder auf den nächsten neuen Tag mit dir. Auf deine Fortschritte die du machst. Deine wirklich bezaubernde Art, wie du Menschen um den Finger wickelst, einfach nur, weil du sie anlächelst, mit dem schönsten Strahlen, das ich je gesehen habe.

Und gleichzeitig macht mich das unheimlich traurig, wenn ich an die sogenannten "Nutztiere" denke. Die nie die Chance haben, Zeit mit ihren Kindern zu verbringen. Die es nie erfahren werden, wie wundervoll ihre Babys riechen. Die ihre Kleinen nie küssen können, nie ihre warme Haut spüren oder gar wissen, wie es sich anfühlt ihren Nachwuchs zu knuddeln, mit ihm Blödsinn zu machen, ihm Dinge beizubringen oder ihr Baby einfach nur bei sich zu haben.

Ich bin unendlich dankbar, dass ich das mit dir kann. Du machst mein Leben komplett.

Ich wünschte alle Mütter könnten sich so vollständig fühlen. 🖤




Source

Was denkst Du darüber?

Schreibe einen Kommentar

Passend zum Osterfest haben Global 2000 und Südwind wieder Schoko-Osterhasen…

Gratulation an unsere KollegInnen und hoch die Kaffeetassen! Gestern wurde in …