in

Damit dein Haar die Pflege, die du ihm zuführst, auch bestmöglich aufnehmen kann, ist es ratsam, das Haar vor der Pflege…


Damit dein Haar die Pflege, die du ihm zuführst, auch bestmöglich aufnehmen kann, ist es ratsam, das Haar vor der Pflege heiß anzuspülen und handtuchtrocken zu machen. Wenn das Haar zu kalt ist, legt sich die Pflege nämlich nur außen an und beschwert das Haar – eine richtige Pflegewirkung bleibt aus. Auch zu nasse Haare verhindern die Versorgung mit Nährstoffen, da diese so mit Wasser vollgesogen sind, dass keine Pflege mehr aufgenommen werden kann. Wer unsere Tipps beachtet, wird den Unterschied merken! #herbanima #pflegetipp #haarpflege




Source

Was denkst Du darüber?

Schreibe einen Kommentar

Geschrieben von Haarmonie Naturfrisör

Logo Ja Natuerlich

REZEPT: Süße Dinkel-Hörnchen mit Datteln statt Zucker