in

Das Ferkel, sein Schwänzchen und der Marktdruck

Das Ferkel, sein Schwänzchen und der Marktdruck



Wenn der böse Wolf die Preise drückt, bleiben für Schwein und Bauer nicht viel übrig. Ganz im Gegenteil: Der Druck des Marktes, möglichst viel Fleisch möglichst billig anzubieten, macht es Bauern und Bäuerinnen schwer, ihre Tiere artgerecht zu halten. Stattdessen müssen sie auf Masse setzen. Doch auf engen Raum gepfercht äußern die Tiere ihr Leid mit Verhaltensstörungen. Schweine etwa beginnen, sich gegenseitig die Ringelschwänze abzuknabbern. Um das zu vermeiden werden nur wenige Tage alten Ferkeln die Ringelschwänzchen abgeschnitten.
Wir fordern von Edeka, nur noch Fleisch aus tiergerechter und umweltschonender Haltung anzubieten. Das bedeutet: kein Billigfleisch mehr! Edeka muß sich langfristig dazu verpflichten Bauern und Bäuerinnen deutliche Preisaufschläge zu zahlen, damit diese ihre Tiere auch unter besseren Bedingungen halten können.

Unsere Forderungen an Edeka:

– Kennzeichnen Sie Tierhaltung und Herkunft auf allen Fleischprodukten.
– Verpflichten Sie sich, in Zukunft nur noch Fleisch aus tiergerechter und umweltschonender Produktion zu verkaufen.
– Entwickeln Sie einen Aktionsplan für eine bessere Produktion des gesamten eigenen Sortiments an Frischfleisch – angefangen mit Schweinefleisch.

#issgutjetzt

Danke für’s Zuschauen! Dir gefällt das Video? Dann schreibe uns gerne in die Kommentare und abonniere unseren Kanal: https://www.youtube.com/user/GreenpeaceDE?sub_confirmation=1

Bleibe mit uns in Verbindung
*****************************
► Facebook: https://www.facebook.com/greenpeace.de
► Twitter: https://twitter.com/greenpeace_de
► Instagram: https://www.instagram.com/greenpeace.de
► Snapchat: greenpeacede
► Blog: https://www.greenpeace.de/blog

Unterstütze Greenpeace
*************************
► Unterstütze unsere Kampagnen: https://www.greenpeace.de/spende
► Engagiere dich vor Ort: http://www.greenpeace.de/mitmachen/aktiv-werden/gruppen
► Werde in einer Jugendgruppe aktiv: http://www.greenpeace.de/mitmachen/aktiv-werden/jugend-ags

Für Redaktionen
*****************
► Greenpeace-Fotodatenbank: http://media.greenpeace.org
► Greenpeace-Videodatenbank: http://www.greenpeacevideo.de

Greenpeace ist eine internationale Umweltorganisation, die mit gewaltfreien Aktionen für den Schutz der Lebensgrundlagen kämpft. Unser Ziel ist es, Umweltzerstörung zu verhindern, Verhaltensweisen zu ändern und Lösungen durchzusetzen. Greenpeace ist überparteilich und völlig unabhängig von Politik, Parteien und Industrie. Mehr als eine halbe Million Menschen in Deutschland spenden an Greenpeace und gewährleisten damit unsere tägliche Arbeit zum Schutz der Umwelt.

source

Was denkst Du darüber?

Schreibe einen Kommentar

Ja! Natürlich Bio-Weidejungrind ansehen

Ja! Natürlich Bio-Weidejungrind ansehen

Sag NEIN zum Plastikwahn: www.global2000.at/plastikfrei

Sag NEIN zum Plastikwahn: www.global2000.at/plastikfrei