in ,

Datenbank für Waschmittel ohne Mikroplastik

Waschmittel enthalten oft Mikroplastik. Warum? Etwa um Verfärbungen zu verhindern oder die Konsistenz zu verändern. Mikroplastik gelangt beim Waschen ins Wasser bzw. mit dem Klärschlamm auf die Felder. Notwendig ist dies aber nicht: „Waschmittel reinigen die Wäsche aber auch ohne diese Zusatzstoffe perfekt und ersparen damit der Umwelt unnötigen Eintrag von Mikroplastik“, so Ökotoxikologe Harald Brugger von „Die Umweltberatung“. 

Wer auf Nummer Sicher gehen will, kann in der „Öko-Rein Datenbank“ auf www.umweltberatung.at/oekorein nachsehen, welche Waschmittel für Haushalte, aber auch Gewerbe sicher frei von Mikroplastik sind. „Die Umweltberatung“ bewertet bereits seit 30 Jahren Wasch- und Reinigungsmittel nach Umweltkriterien.

Bild: Pixabay

Dieser Beitrag wurde von der Option-Community erstellt. Mach mit und poste Deine Meldung!

Was denkst Du darüber?

Schreibe einen Kommentar

Geschrieben von Sonja Tautermann

Hast du schon dieses leckere #Sommerrezept aus unserem letzten #Magazin atento S…

Life is too short to have boring hair. Wir arbeiten nicht mit fertigen Farbmisch…