in ,

Die nächsten Grätzloasen-Einreichtermine stehen fest!

Die Grätzloase ist eine Initiative, die gemeinsam von der Stadt Wien und dem Verein Lokale Agenda 21 Wien umgesetzt wird. Das Aktionsprogramm Grätzloase unterstützt alle Wiener*innen, die den öffentlichen Raum mit kreativen Aktionen gestalten und vielfältig nutzen möchten. Stadtbewohner*innen sollen so zu Stadtgestalter*innen werden. Mit dem Programm sollen auch Orte der Begegnung entstehen, die das Miteinander im Grätzl fördern.

Eine grüne Oase, ein Plätzchen zum Verweilen, ein Treffpunkt zum Tratschen und Kartenspielen – das alles kann mit dem Aktionsprogramm Grätzloase verwirklicht werden. Eine Grätzloase ist ein Parklet: ein kleiner, auf Parkplätzen eingerichteter Park oder Sitzbereich. Gerade in innerstädtischen Bezirken, in denen Grünflächen rar sind, erfüllen Parklets eine wichtige Funktion.

http://Foodcoop%20Allmunde

Grätzloasen laden zum Verweilen, Kennenlernen, Basteln, Lesen, Spielen ein – und stellen zudem einen konsumfreien öffentlichen Raum dar. Dadurch grenzt sich eine Grätzloase auch vom Schanigarten ab.

Im Jahr 2018 gab es in Wien 44 Parklets, die den öffentlichen Raum belebten und das Zusammenleben in der Nachbarschaft bereicherten – und mit eurer Unterstützung werden es bald mehr!

Ihr habt eine Idee für eine kreative Aktion im öffentlichen Raum? Dann merkt euch folgende Einreichtermine vor:

  • 24. Februar 2019
  • 24. März 2019
  • 28. April 2019

Wer Inspiration für die Parklet-Gestaltung sucht, wird auf unserer Webseite https://www.graetzloase.at/aktionen-2018.html fündig.

Einreichungen nur unter: https://www.graetzloase.at/einreichformular.html

Und jetzt freuen wir uns über eure Einreichungen!

Euer Grätzloasen-Team

Dieser Beitrag wurde von der Option-Community erstellt. Mach mit und poste Deine Meldung!

Was denkst Du darüber?

Aktivismus Basic Workshop

Aktivismus Basic Workshop

Initiative für Nachhaltigkeit und gegen Rabattschlachten