in

Die österreichische Klimastrategie: Was zu erhoffen ist – Teil 1



Bald wird die heimische Klimastrategie festgelegt. Experten diskutieren über mögliche Details und wie die Strategie für den Gebäudesektor aussehen sollte. Die Podiumsdiskussion-Reihe „Road2Zero“ der ÖGNB Österreichischen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen und der Medienstelle für Nachhaltiges Bauen.

Am Podium:

Robert Lechner,
ÖGNB – Österreichische Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
ÖÖI – Österreichisches Ökologie Institut

Jürgen Schneider,
Umweltbundesamt

Michael Pech,
ÖSW – Österreichisches Siedlungswerk
GBV – Österreichischer Verband gemeinnütziger Bauvereinigungen

Moderation:
Gisela Gary
Journalistin Bauwirtschaft und Architektur

www.oegnb.net
www.nachhaltiges-bauen.jetzt/

source

Was denkst Du darüber?

Schreibe einen Kommentar

Geschrieben von Option

Die österreichische Klimastrategie: Was zu erhoffen ist - Teil 2 Fragen & Resümee

Die österreichische Klimastrategie: Was zu erhoffen ist – Teil 2 Fragen & Resümee

Alternativer Nobelpreis 2015: Die echten Stars