in

Die Wölfe in #Davos beim #WEF19 hattens gestern nicht leicht… Nach nur 30 Seku…

Die Wölfe in #Davos beim #WEF19 hattens gestern nicht leicht… Nach nur 30 Sekunden, wurden sie festgenommen und von der Polizei in einer dubiosen Garage festgehalten 🤨 http://live.world-psi.org/.
Wenn die echten Konzern-Wölfe auch so schnell zur Rechenschaft gezogen würden! Bisher gibt's für Konzerne nur freiwillige Selbstverpflichtungen. Untertützt deshalb unsere Petition https://www.attac.at/stopp-isds.html, jetzt ist der richtige Moment um Druck aufzubauen!
International stehen rund 1000 Organisationen, Bewegungen und Netzwerke hinter dem Prozess einen bindendes Abkommen zu entwickeln mit dem transnationale Unternehmen zur Verantwortung gezogen werden können. #stopcorporateimpunity #rules4corporations #bindingtreaty



Source

Was denkst Du darüber?

Schreibe einen Kommentar

Grauer Himmel, feucht-kaltes Schmuddelwetter,… Da sinkt die Laune schon zu Ja…

„Menschen für Menschen“ in Äthiopien vom 23.01.