in

Erster Rekord für Ende Gelände schon vor der Aktion! Noch nie zuvor gab es so …

Erster Rekord für Ende Gelände schon vor der Aktion! Noch nie zuvor gab es so viele Busse aus ganz Europa mit denen so viele Menschen zur Blockade des Klimakillers Kohle ins Rheinland fahren werden! Unsere Busse starten am 19. Juni in Wien. Alle weiteren Infos bekommt ihr auf https://systemchange-not-climatechange.at/de/eg2019/ Tickets gibt´s heute noch bis 19:00 im U5 in Wien (Universitätsstraße 5) und bei Grazer Erdgespräche #25: Klimakrise und Tierproduktion im Café Erde.

Am Sonntag gibt´s noch ein feines Aktionstraining vor Ende Gelände mit Skills For Action. Auch alle, die nicht zu EG fahren, sind willkommen!

Die aktuellsten Ende Gelände Infos bekommt ihr immer auf https://twitter.com/ende__gelaende. Falls ihr Journalist*innen kennt, macht sie bitte auf die Aktion nächste Woche aufmerksam und motiviert sie zum Berichten. Die Bilder der Monsterkohlegruben und der mutigen Aktivist*innen, die versuchen die Klimakatastrophe abzuwenden, sollen um die Welt gehen!

Stockholm
Malmö
Götheburg
Kopenhagen
Madrid
Zaragossa
Barcelona
Paris
Montpellier
Mâcon
Metz
Epinal
Nancy
Lyon
Brussels
Amsterdam
Utrecht
Nijmegen
Lausanne
Genf
Wien
Berlin
Potsdam
Kiel
Hamburg
Hannover
Bielefeld
Leipzig
Halle
Dresden
Jena
Erfurt
Kassel
Marburg
Gießen
Bad Hersfeld
Fulda
Frankfurt
Michelstadt
Darmstadt
Wiesbaden
Nürnberg
München
Passau
Stuttgart
Tübingen
Karlsruhe
Freiburg
und Mannheim kommen mit dem Bus. Wird es nächste Woche ein neuer Teilnehmer*innenrekord? Die größte gewaltfrei-ungehorsame Aktion gegen die Klimakrise ever? Stay tuned! Bald finden wirs raus!





Source

Was denkst Du darüber?

Schreibe einen Kommentar

Iran: Mehr als 1 Million Menschen fordern Nasrin Sotoudehs Freilassung

Fotogalerie aus Schweinefabriken mit Vollspaltenboden am Ballhausplatz