in

„Freiheit ist das Wichtigste“

"Freiheit ist das Wichtigste"

"Vor 37 Jahren hat sich Karlheinz Böhm um jene Binnenflüchtlinge gekümmert, die vor der Gewalt mit Somalia und vor der Dürre im eigenen Gebiet geflohen sind. Böhm hat der äthiopischen Regierung damals schon erklärt, er will es anders machen als viele NGOs, die den Flüchtlingen in der Zeltstadt einfach jeden Tag eine Essensration geben. Sondern er will sie zur Selbsthilfe befähigen", erinnert sich Landesrepräsentant Berhanu Negussie im Gespräch mit der Wiener Zeitung. Das ganze Interview könnt ihr hier nachlesen:

„Freiheit ist das Wichtigste“



Source

Was denkst Du darüber?

Schreibe einen Kommentar

Wer kennt's?  #lebenmitkindern

Wer kennt’s? #lebenmitkindern

Wir sind sehr stolz wieder 10 zertifizierte CULUMNATURA Haut- und Haarpraktikeri...

Wir sind sehr stolz wieder 10 zertifizierte CULUMNATURA Haut- und Haarpraktikeri…