in

Fußball-WM 2022: Die Uhr tickt

In Katar ist bei den Arbeitsrechten noch viel zu tun – das zeigt ein Bericht, den wir heute veröffentlicht haben. Die Rechte von rund zwei Millionen Arbeiter*innen müssen endlich geachtet werden. Im November 2022 findet die Fußball-WM in Katar statt. Das Land hat sich verpflichtet, seine Gesetzgebung mit den internationalen Arbeitsnormen in Einklang zu bringen. Lies hier mehr:

Fußball-WM 2022: Die Uhr tickt

Amnesty International – weltweit aktiv für Menschenrechte und unabhängig von Regierungen, Parteien, Ideologien, Wirtschaftsinteressen und Religionen.


Source

Was denkst Du darüber?

Schreibe einen Kommentar

Aspirant

Geschrieben von Amnesty International

So stark reagiert Greta Thunberg in einem offenen Brief auf Hass und Gerüchte

[Opinion] Trumped-up: EU-US trade deal spells climate disaster