in

Glückspilze | Hilfe zur Selbsthilfe | Spenden Äthiopien

Ihr erinnert euch an diese vier jungen Herren, die vergangenen Jänner zum ersten Mal in ihrem Leben Pilze gegessen haben? Hier könnt ihr mehr über die angehenden Schwammerlzüchter aus Jeldu erfahren, über die auch die Salzburger Nachrichten am Wochenende berichtete

Glückspilze | Hilfe zur Selbsthilfe | Spenden Äthiopien

Pilze sind unterschätzte Alleskönner. In Jeldu entfalten sie jetzt ihr Potential. Bitte schenken Sie jungen Menschen eine Perspektive für die Zukunft!

Source

Was denkst Du darüber?

Schreibe einen Kommentar

Aspirant

Geschrieben von Menschen für Menschen

„Seven“

Future Ethics – Lebensgrundlage Menschenrechte