in

Haare ab für Tschernobyl Kinder mit Global 2000

Haare ab für Tschernobyl Kinder mit Global 2000



Tschernobyl tötet noch immer: Auch 30 Jahre nach der Reaktorkatastrophe erkranken und sterben Kinder in der Region an Krebs. Mit dem zugespitzten Kampagnen-Motto „Glatze oder Spende“ rufen die österreichische Umweltschutzorganisation GLOBAL 2000 und die Werbeagentur TBWAWien dazu auf, nicht auf diese Katastrophe zu vergessen und lassen dem Publikum nur zwei Möglichkeiten: Entweder mit einer selbstgeschorenen und auf facebook geposteten Glatze ein auffälliges Zeichen der Solidarität zu setzen und diese Glatze belohnen zu lassen. Oder einfach selbst Geld zu spenden. (GLOBAL 2000)

source

Was denkst Du darüber?

Schreibe einen Kommentar

Digitalisierung: Auswirkungen auf Arbeitsmarkt & Jobs

Digitalisierung: Auswirkungen auf Arbeitsmarkt & Jobs

Schokoladen-Check von GLOBAL 2000 und Südwind

Schokoladen-Check von GLOBAL 2000 und Südwind