Der Countdown läuft – Weihnachtliche Wünsche (38/47)

Weihnachten ist eine Konsumschlacht. Jedes Jahr werden Unmengen an Verpackungsmaterial verbraucht und unzählige Geschenke gemacht, die oft ohne Sinn und Hinterfragen, nur als ein weiteres Teil im überladenen Schrank landen. Die Händler freuen sich. Weihnachten ist aber auch Fest der Nahrungsmittelverschwendung – die Überreste des üppig beladenen Festtagstisches landen nicht selten im Müll.

Deshalb würde ich mir dieses Jahr mehr Mut zu Bescheidenheit wünschen und hoffe, das Christkind bringt – wenn schon, dann nachhaltige Geschenke und einen vernünftigen Speiseplan für das große Fest.

Ich selbst freue mich schon jetzt auf die besinnliche Adventszeit. Mit ein bisschen Sorgfalt kann Weihnachten auch nachhaltig ohne Abschläge gefeiert werden. Unser Planet wird es uns danken.

Schreibe einen Kommentar

Mitglied

Geschrieben von Karin Bornett

Bloggerin in der Option-Community, freie Journalistin und Texterin. Technikaffines Labradorfrauchen mit großem Interesse an Innovation und Nachhaltigkeit, Gefallen für Dorfidylle und Faible für urbane Kultur.

www.karinbornett.at

Die 10 Wertvollsten

Nachhaltige Rohstoffe für 1/3 der Verbraucher wichtig