Die Zukunft gehört den ehrlichen Produkten (32/37)

List item
Approved

Das Consumer Goods Forum und das Chartered Institute of Marketing sind sich einig, dass das Verbraucherinteresse an Transparenz in Bezug auf soziale, gesundheitliche sowie die Umwelt und Sicherheit betreffende Aspekte größer ist als es noch vor fünf Jahren der Fall war (90 Prozent), und dass das Verbraucherinteresse an Transparenz hinsichtlich dieser Gesichtspunkte zukünftig steigen wird – auf 95 Prozent.

Schreibe einen Kommentar

Geschrieben von Helmut Melzer

Als langjähriger Journalist habe ich mir lange die Frage gestellt, was denn aus journalistischer Sicht tatsächlich Sinn machen würde. Meine Antwort darauf siehst Du hier: Option. Auf idealistische Weise Alternativen aufzeigen – für positive Entwicklungen unserer Gesellschaft.

Studie: Verpackungen bitte umweltverträglich

TTIP 2.0 im EU-Parlament: Neue Gespräche abgelehnt