in

Kletteraktion gegen Ölbohrungen in Griechenland

In Griechenland protestierten Greenpeace-Aktivisten gemeinsam mit Kletterern vom Ioannina Climbing Club in Epirus. 80 Meter über der berühmten Kokkori Steinbrücke am Fluss Voidomatis hängten sie ein Banner aus mit der Aufschrift: „No Oil – Es ist kein Investment, wenn es Epirus zerstört.“ Dei Gegend ist berühmt für ihre Schönheit und abhängig von Tourismus. Damit diese und viele andere schöne Ort auf unserer Welt geschützt bleiben, brauchen wir von Regierungen ein klares Bekenntnis zur Energiewende und eine Abkehr von fossilen Energien.

source

Was denkst Du darüber?

Schreibe einen Kommentar

Flüchtende als Sündenböcke, Kürzungen bei der Mindestsicherung, 12-Stunden-Tag, ...

Flüchtende als Sündenböcke, Kürzungen bei der Mindestsicherung, 12-Stunden-Tag, …

2.663 Likes konnten wir bereits sammeln - DANKE   Sie werden zu Bäumen in unsere...

2.663 Likes konnten wir bereits sammeln – DANKE Sie werden zu Bäumen in unsere…