in

Klick hier und lies unsere gesamte Stellungnahme zur Situation in Ungarn

In Ungarn gehen zurzeit Tausende Menschen auf die Straße, um unter anderem gegen das neue "Sklavengesetz" zu demonstrieren. Die Polizei geht mit unnötiger und übermäßiger Gewalt gegen die Demonstrierenden vor. Wir stehen Seite an Seite mit den friedlich Demonstrierenden, die ihr Recht auf freie Meinungsäußerung wahrnehmen. Lies hier mehr dazu:

Klick hier und lies unsere gesamte Stellungnahme zur Situation in Ungarn



Source

Was denkst Du darüber?

Schreibe einen Kommentar

Aspirant

Geschrieben von Amnesty International

Kanzler Kurz träumt auf dem EU-Afrika-Gipfel von kolonialistischen Interventione...

Kanzler Kurz träumt auf dem EU-Afrika-Gipfel von kolonialistischen Interventione…

Genau! Also mitraten und gewinnen: www.fairtrade-advent.org/at/

Genau! Also mitraten und gewinnen: www.fairtrade-advent.org/at/