in , , ,

Klimavolksbegehren 2019

Der Verein Klimavolksbegehren bemüht sich ein Volksbegehren zum Klimaschutz zu initiieren. Hier postet die Option-Community über die Fortschritte.

Weitere Infos: www.klimavolksbegehren.at/

#1 Klimavolksbegehren: Jetzt geht’s los

Das Klimavolksbegehren geht in die nächste Runde. In den nächsten Wochen werden konkrete Forderungen mit BürgerInnen, ExpertInnen und Initiativen erarbeitet. Die Initiatorin Helga Krismer: „Jeder kann sich einbringen und mitreden. Die Website wartet zu neun Themenkreisen auf Vorschläge: Thema auswählen, registrieren und mitreden. Die Frage, um die sich alle Themen kreisen lautet: Was kann die Politik tun, um die Klimakatastrophe zu stoppen?“ Der nächste Schritt ist auf dieser Basis die Ausformulierung des Textes zum Volksbegehren und dann heißt es Unterstützungserklärungen sammeln, um beim Innenministerium einreichen zu können.

„Wir sind überzeugt: je mehr Menschen, je mehr Organisationen und Initiativen Vorschläge einbringen, desto besser sind am Ende die Forderungen des Klimavolksbegehrens. Denn: Wer die Menschen liebt, schaut aufs Klima. Österreich zählt zu den Schlusslichtern in der Klimapolitik, ist aber von der Klimakatastrophe schon heute überdurchschnittlich stark betroffen. Die Politik stiehlt sich permanent aus der Verantwortung und damit ist das Volksbegehren ein Befreiungsschlag für alle, denen die Klimakatastrophe nicht egal ist“, schließt Helga Krismer ab.

hinzugefügt von

    Füge Deinen Beitrag hinzu

    Bild Video Audio Text Externe Inhalte einbetten

    This field is required

    Bild hier einfügen

    oder

    You don't have javascript enabled. Media upload is not possible.

    Bild über URL hinzufügen

    Maximale Datengröße: 2 MB.

    Processing...

    This field is required

    Video hier einfügen

    oder

    You don't have javascript enabled. Media upload is not possible.

    e.g.: https://www.youtube.com/watch?v=WwoKkq685Hk

    Hinzufügen

    Unterstützte Dienste

    Maximale Datengröße: 10 MB.

    Processing...

    This field is required

    Audio hier einfügen

    oder

    You don't have javascript enabled. Media upload is not possible.

    e.g.: https://soundcloud.com/community/fellowship-wrapup

    Hinzufügen

    Unterstützte Dienste

    Maximale Datengröße: 2 MB.

    Processing...

    This field is required

    e.g.: https://www.youtube.com/watch?v=WwoKkq685Hk

    Unterstützte Dienste

    Processing...

    Dieser Beitrag wurde von der Option-Community erstellt. Mach mit und poste Deine Meldung!

    Was denkst Du darüber?

    Schreibe einen Kommentar

    Mitglied

    Geschrieben von Helmut Melzer

    Als langjähriger Journalist habe ich mir lange die Frage gestellt, was denn aus journalistischer Sicht tatsächlich Sinn machen würde. Meine Antwort darauf siehst Du hier: Option. Auf idealistische Weise Alternativen aufzeigen – für positive Entwicklungen unserer Gesellschaft.

    Lucias Laden

    Lucias Laden

    WAS PASSIVHAUS-BEWOHNER WIRKLICH DENKEN - neunerhaus Hagenmüllergasse ansehen

    WAS PASSIVHAUS-BEWOHNER WIRKLICH DENKEN – neunerhaus Hagenmüllergasse ansehen