in ,

Kritik an Nestlé: Dem Ort Vittel wird das Wasser abgegraben


Wie Nestlé dem Ort Vittel das Wasser abgräbt:

Im kleinen französischen Ort Vittel ist der Grundwasserspiegel dramatisch gesunken – denn vor allem Nestlé pumpt seit Jahren unterirdisches Mineralwasser ab. Rund eine Million Plastik- und Glasflaschen verlassen täglich den Ort. Nun will Nestlé eine kilometerlange Pipeline bauen – um die Einwohner Vittels mit Wasser aus der Umgebung abzuspeisen!


Source

Was denkst Du darüber?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ernährungspolitik: «Billiges Essen ist zum Ersatz für Sozialpolitik geworden»

Ernährungspolitik: «Billiges Essen ist zum Ersatz für Sozialpolitik geworden»

Bundesrat will Wildtiere im Zirkus nicht verbieten - Telebasel

Bundesrat will Wildtiere im Zirkus nicht verbieten – Telebasel