Lokaltipps
in , ,

Lokal-Tipps

Welchen Tipp hast du?

Foto/Video: Shutterstock

#1 Turnhalle, Wien

Großartiger, vegetarischer Brunch!

hinzugefügt von

#2 Westpol

Levantinische Küche modern interpretiert – In der Lerchenfelderstraße eröffnete im Juli der Gastronom Zabit Fidan das Lokal Westpol. Geboten wird eine bunte Auswahl an europäischer Küche sowie levantinische, modern interpretierte Gerichte. Es wird großen Wert auf regionale und biologische Zutaten gelegt. Geboten werden Grillgerichte wie Halloumispieß auf Couscous, Lammkotelett, Burger – sowohl klassisch als auch ein hervorragender orientalischer Falafelburger mit Hummus, etc. Es gibt Frühstück und jeweils zwei Mittagsmenüs, sowie einige vegane und vegetarische Gerichte.
Der Lachssteakburger mit Avocadosalsa (10,90 Euro) war sehr gut, die dazu servierten Pommes frites frisch und knusprig, der Lachs genau am Punkt. Der Sommersalat mit Eierschwammerl, Birnen, gerösteten Walnüssen und Parmesansplitter (9,50 Euro) war ein Augen- und ein Gaumenschmaus.
Der Name Westpol sei mit Augenzwinkern zu verstehen, da das Lokal im Westen Wiens liegt und an einem Pol immer Leute zusammen kommen. erklärt Zabit Fidan, der kurdische Wurzeln hat und bis vor Kurzem mit seinem Onkel ein Lokal am Mexicoplatz geführt hat.
Adresse: Lerchenfelder Straße 71, 1070 Wien, www.westpol-wien.at

hinzugefügt von

    #3 Swing Kitchen

    Das neue Lokal von Vegan-Pionier Charly Schillinger ist im „industrial chic“ eingerichtet: Fliesen an der Theke und den Wänden, Backsteinwände, Industrielampen, schlichte weiße Holzhocker, halb offene Küche, im Hintergrund Swing-Musik. Der Swing Burger (Sojaburger mit BBQ-Sauce in sehr gutem hausgemachten Ciabatta-Sauerteig-Brötchen) war ziemlich groß, gut gewürzt und kann geschmacklich mit Fleisch mithalten. Abseits von Veganem wird plastik-free, Fairtrade soweit möglich und faire Entlohnung der Mitarbeiter propagiert.
    Adresse: Schottenfeldgasse 3, 1070 Wien
    swingkitchen.com
    Nachtrag: Inzwischen gibt es 6 Standorte.

    hinzugefügt von

      #4 Noch ein Tipp aus dem Wienerwald

      Landgasthof zur Linde Laaben

      Landgasthof zur Linde Laaben, Brand-Laaben. 493 likes. Regionalität steht bei uns im Vordergrund. Täglich werden ursprüngliche Zutaten frisch zu köstlichen Gerichten zubereitet.

      Immer frische, regionale Spezialitäten auf hohem Niveau. Sehr zu empfehlen!

      hinzugefügt von

        #5 Allergiker Café

        Recht neu in Wien gibt’s in diesem Familienbetrieb alle möglichen köstlichen Kuchen, Torten sowie ein Mittagsgericht – ohne Gluten, vegan, laktosefrei.
        Adresse: Wiedner Hptstr. 35, 1040 Wien
        www.allergikercafe.at

        hinzugefügt von

          #6 Manameierei

          Hier ist es vor allem sehr schön zum Frühstücken – mit einfachen und leichten Speisen und Getränken in einem schönen Ambiente am Rande des Schwarzenbergparks. Auf Wunsch wird auch ein Korb für ein Picknick im Park gepackt.
          Adresse: Exelbergstraße 32, 1170 Wien
          www.manameierei.com

          hinzugefügt von

            #7 Lecker Pizza in Mitten des Wienerwalds

            Trattoria - Pizzeria Brachetti

            Trattoria - Pizzeria Brachetti, Innermanzing, Niederösterreich, Austria. 432 likes · 13 talking about this · 232 were here. Im Herzen des Wienerwalds verwöhnen ehemalige Mitarbeiter des PICCINI am...

            Super lecker Pizza, frische Meeresfrüchte und Fische. Die Trattoria mit italienischem Koch bietet hohe Qualität und originale Speisen. Die Pizza mit Mozarella di Buffalo ist sehr empfehlenswert. Vor allem für alle Tagesausflügler ein guter Tipp im Herzen des Wienerwalds.

            hinzugefügt von

              #8 Bistrot Harvest

              Seit 2012 servieren Marcus Westenberger und Viola Kattner Vegetarisches und Veganes. Beide sind selbst seit über 20 Jahren Vegetarier Die Chefin kocht, der Chef selbst organisiert und serviert. Uns hat besonders die Kürbislasagne mit drei Sorten Salat und Suppe geschmeckt. Bridget, eine Mischung aus Weißwein, Soda, Limette, Minze und Kleelikör, ist der Hausdrink. Am Wochenende gibt´s immer von 10 bis 18 Uhr einen “all vegan brunch”.
              Adresse: Karmeliterplatz 1, 1020 Wien
              harvest-bistrot.at

              hinzugefügt von

                #9 Eroz Juice Bazar

                Frische, gesunde und vitaminreiche Smoothies und Juices sowie eine große Auswahl herrlicher Wraps bietet der Inhaber Feroz Zaheri seit rund einem Jahr in seinem Eroz Juice Bazar in der Gumpendorferstraße. Das Lokal ist angenehm unaufgeregt, teilweise leicht improvisiert, gestaltet. Die Möbel aus einfachen gelben Doka-Platten gezimmert, heben sich von den grün getünchten Wänden ab.
                Die Speisen können vor Ort an einem der nur sechs Sitzplätze genossen werden, oder man nimmt sie mit.
                Im Sommer gibt es einen Schanigarten.
                Der Avocadowrap (3,50 Euro) wird lauwarm mit frischem Spinat, Cherry Tomaten, Karotten, frischer Minze und zweierlei home-made Chutney Sauce serviert. Sehr lecker und preislich sehr in Ordnung! Der Red Dragon Smoothie (3,50 Euro) mit Roter Rübe, Apfel, Limette, Karotte, Ingwer stärkt das Immunsystem und schmeckt auch wunderbar!
                Vielleicht die besten Wraps der Stadt, oberste Liga sind sie jedenfalls! Im Kühlregal findet man auch eine beachtliche Auswahl an Flaschenbier und alkoholfreien Getränken sowie trendigen Limos. Öffnungszeiten: Montag bis Samstag 10:30 – 21:00 Uhr
                Adresse: Gumpendorferstraße 40, 1060 Wien, www.erozjuicebazar.com

                hinzugefügt von

                  #10 Vollpension

                  Ein Generationen-Kaffeehaus als social Business – Kaffeehäuser mit selbstgemachten Kuchen nach Omas Rezept eröffnen in letzter Zeit einige, nur hier in der Vollpension backen die Omas tatsächlich selbst. Als Projekt auf der Vienna Designweek 2012 als Pop-up Kaffeehaus entstanden, begaben sich Initiatoren Gebrüder Stich auf die Suche nach der besten Mehlspeise. „Die gibt´s bekanntlich bei Oma oder Tant´ und nun in der Vollpension“ – so die Betreiber.
                  Das Kaffeehaus ist in der Schleifmühlgasse sesshaft geworden und bietet Kuchen, warme Gerichte und Snacks, von den Seniorinnen nach eigenen Lieblingsrezepten in der Schauküche gezaubert. Mittags stehen jeweils ein Tagesgericht und ein paar Wochengerichte zur Wahl, wie man sie aus der Kindheit bei der Oma kennt. Schweinsbraten, Krautfleckerl, Knödel mit Ei oder Buchteln finden sich beispielsweise auf der Karte. Das Kuchenangebot ändert sich ständig, je nachdem, welche Oma im Dienst ist.
                  Frau Beates Letscho mit Polenta (6,30 Euro) war gut gewürzt und hat geschmeckt – die Portionsgröße gerade recht, sodass nachher auch noch eine Mehlspeise Platz hatte. Der Mohnkuchen von Frau Elisabeth war saftig und dank Zuckerglasur schön süß. Das Design und die Ausstattung erfüllt das Oma-Klischee auf ganzer Linie – hier wurde aus dem Vollen geschöpft: zusammen gewürfelte Flohmarkt–Möbel, weiß getünchte Ziegelwände kombiniert mit Neon-Backöfen…
                  Nicht zuletzt muss auch der soziale Aspekt gewürdigt werden. Unter dem Motto „Jung und alt zusammen bringen“ können die Seniorinnen ihre Pension aufbessern. „Vor allem macht es Spaß, unter Leuten zu sein – fürs Altersheim bin ich zu jung,“ so eine der derzeit 15 backenden Omas.
                  Adresse: Schleifmühlgasse 16, 1040 Wien, www.vollpense.at

                  hinzugefügt von

                    #11 köstlich

                    Vegetarisches Mittagessen in der Wiener Innenstadt gesucht? Mein Tipp: Das "köstlich" in der Färbergasse. Ausgesprochen - wie der Name schon sagt - köstliche vegetarische und vegane Gerichte, von Suppen über Hauptspeisen und Salate bis hin zu Nachspeisen. Nur mittags geöffnet.

                    http://koestlich.biz

                    hinzugefügt von

                      #12 WerkzeugH: Wohnzimmerstimmung und Bioangebot

                      WerkzeugH

                      WerkzeugH, Vienna, Austria. 7,061 likes · 13 talking about this · 3,135 were here. Pub

                      Das WerkzeugH ist ein gemütliches Lokal im 5. Bezirk, in dem man auf Couchen und 2nd Handmöbeln nachmittags bei einem Kaffee oder Abends bei Bier oder Spritzer gemütlich abhängen kann. Die Speisekarte ist zwar nicht groß, aber beim Angebot wird auf Bio und Fairtrade Wert gelegt. Hippster, Studenten und die alternative Szene fühlen sich hier besonders wohl. Der Gastgarten am Vorplatz ist liebevoll gestaltet und groß genug, dass man normalerweise auch ohne Reservierung noch ein Plätzchen ergattern kann.

                      hinzugefügt von

                        #13 nimmersatt

                        In der Schlösselgasse zwischen Altem AKH und Wiener Hauptuni gelegen, eignet sich das Bio-vegane "nimmersatt" für die Mittagspause oder als Take-away. Köstliche vegane Suppen, Eintöpfe und Salate in schmackhaften Kombinationen gibt es hier ebenso wie Desserts und natürlich Smoothies. Super zur Plastikvermeidung: Getränke und Essen werden auch in eigene Behältnisse oder Pfandglasflaschen abgefüllt. Achtung: Lokal ist Mo bis Fr nur von 9 bis 16 Uhr geöffnet.

                        http://www.nimmersatt-smoothies.at

                        hinzugefügt von

                          #14 Wiener Charme: Gasthaus Stern

                          Das Gasthaus Stern im 11. Bezirk ist die optimale Adresse für Wiener Traditionsküche. Dabei ist das Rindfleisch bio - und wirklich lecker! Nicht nur bei den Produkten ist dem Betreiber Christian Werner Nachhaltigkeit ein Anliegen, er ist auch stolz, dass der Strom zu 100 % aus Wasserkraft stammt.

                          Bild: Christian Werner

                          hinzugefügt von

                            #15 Feldberg

                            Willkommen im Feldberg!

                            Café Feldberg - Täglich wechselnde, frisch gekochte Speisen aus Bio-Zutaten.

                            Geschmackvoll essen im Feldberg! frisch - vollwertig - bio - So lauten der Slogan und die Philosophie des Lokals. Das Feldberg in der Westbahnstraße hat zwar nur Mittags geöffnet, aber für einen ausgewogenen Lunch ist es ideal geeignet. Am Wochenende gibt es Brunch mit unter anderem lecker Marmeladenvariationen.
                            Adresse: Westbahnstraße 21, 1070 Wien

                            hinzugefügt von

                              Füge Deinen Beitrag hinzu

                              Bild Video Audio Text Externe Inhalte einbetten

                              This field is required

                              Drop Images Here

                              oder

                              You don't have javascript enabled. Media upload is not possible.

                              Bild über URL hinzufügen

                              Maximale Datengröße: 2 MB.

                              Processing...

                              This field is required

                              Video hier einfügen

                              oder

                              You don't have javascript enabled. Media upload is not possible.

                              e.g.: https://www.youtube.com/watch?v=WwoKkq685Hk

                              Hinzufügen

                              Supported services:

                              Maximale Datengröße: 10 MB.

                              Processing...

                              This field is required

                              Audio hier einfügen

                              oder

                              You don't have javascript enabled. Media upload is not possible.

                              e.g.: https://soundcloud.com/community/fellowship-wrapup

                              Hinzufügen

                              Supported services:

                              Maximale Datengröße: 2 MB.

                              Processing...

                              This field is required

                              e.g.: https://www.youtube.com/watch?v=WwoKkq685Hk

                              Supported services:

                              Processing...

                              Dieser Beitrag wurde von der Option-Community erstellt. Mach mit und poste Deine Meldung!

                              Was denkst Du darüber?

                              Schreibe einen Kommentar

                              Aspirant

                              Geschrieben von Option

                              Studien & Forschung

                              Studien & Forschung (1 Beitrag)

                              Erklär mir das Vorsorgeprinzip | Christoph Lieven von Greenpeace

                              Erklär mir das Vorsorgeprinzip | Christoph Lieven von Greenpeace