in , ,

Lucias Laden

Lucias Laden

In Lucias Laden kauft man biologische, regionale und faire Lebensmittel von Bauern und Bäuerinnen aus der Region (Wien und angrenzende Bundesländer). Es gibt Obst & Gemüse, Fleisch & Fisch, Milchprodukte, Brot, Getreide, Tofu und vieles mehr.
Die Produkte werden von den KundInnen gemütlich im Webshop vorbestellt und dann persönlich im fertig vorbereiteten Kistl direkt in Lucias Laden abgeholt.

Warum?

Durch die Vorbestellung im Webshop müssen keine Lebensmittel weggeworfen werden. Die Bauern und Bäuerinnen produzieren und liefern nur das, was bestellt wurde. Die Produkte kommen erntefrisch aus Wien und Umgebung. Die Lieferstrecken sind kurz, die Verpackung minimal und die Umwelt wird geschont. Es werden unabhängige ProduzentInnen unterstützt, die einen rücksichtsvollen Umgang mit der Erde garantieren.

Wann?

Wöchentliche Vorbestellung im Webshop bis Dienstag 12:00 Uhr.
Die Bestellung kann dann am Freitag von 10:00-19:00 Uhr und Samstag 10:00-12:00 Uhr abgeholt werden.

Wo?

Ungargasse 36/3, 1030 Wien

www.lucias-laden.at

Wer machts?

Lucia Schwerwacher ist die Gründerin von Lucias Laden. Sie hat selbst immer wieder auf Biobauernhöfen und in Gemeinschaftsprojekten mitgearbeitet. Sabine Keuschnigg ist seit einiger Zeit Geschäftspartnerin von Lucias Laden. Sie ist bei „Foodsharing“ aktiv, einer Initiative gegen Lebensmittelverschwendung.
Die Idee zu Lucias Laden entstand, weil Lucia Schwerwacher ein guter und sympathischer Bio-Laden im Bezirk gefehlt hat. Sie wollte nicht einfach nur einkaufen sondern auch eine kompetente Ansprechperson haben, die auch einen Bezug zu den Produkten hat. Sabine Keuschnigg war von Anfang an Stammkundin und da sie so überzeugt von dem Konzept war, ist sie als Geschäftspartnerin schließlich eingestiegen.

Foto/Video: Lucias Laden

Was denkst Du darüber?

Schreibe einen Kommentar

Geschrieben von Option

Mit Young Panda im Feld - Die Greifvögel

Mit Young Panda im Feld – Die Greifvögel

Klimavolksbegehren 2019 (10 Beiträge)