in ,

Meilenstein gegen Prostatakrebs

Es soll ein neuer Meilenstein in der Behandlung von Prostatakrebs werden: Urologen der Heidelberger Klinik setzen erstmals das Verfahren der Irreversiblen Elektroporation (IRE) mit dem NanoKnife zur wirksamen Behandlung von Prostatakrebs ein. Kurz gepulste elektrische Felder machen die Zellmembran durchlässig. Diese Nanoporen machen den Krebszellen den Garaus – sie sterben ab. Da es bei der Behandlung mit dem sogenannten NanoKnife zu keiner Erhitzung kommt, bleibt das äußere Gerüst der Zellen erhalten.

Was denkst Du darüber?

Schreibe einen Kommentar

Geschrieben von Redaktion

Per Gedanken malen

Bärenkinder gerettet