in ,

Mutter Erde | Tipps für Essensretter

Schau, wo dein Essen herkommt!

Unsere Ernährungsgewohnheiten entscheiden ganz maßgeblich darüber, wie es um unseren Planeten bestellt ist: Ob wir viel oder wenig Fleisch essen, ob wir bio und regional konsumieren oder nur nach Preis entscheiden. Jede dieser Entscheidungen wirkt sich direkt auf unsere Lebensgrundlagen aus. Und auf die Lebensgrundlage der Landwirte, die unsere Äcker bestellen und unsere Landschaft pflegen.

Mutter Erde gibt tolle Tipps zum Lebensmitteleinkauf und liefert Informationen für den Alltag in Form einer Lebensmitteldatenbank mit detaillierten Infos zu Einkauf, Lagerung, Haltbarkeit, Weineinkauf etc.

Die Initiative stellt Zahlen und Fakten zur Verfügung und gibt Ideen, wie man in kleinen Schritten „die Welt retten kann“ (#mehralsdudenkst Wochenplan usw.) Voila: https://www.muttererde.at/tipps-fuer-essensretter/

Dieser Beitrag wurde von der Option-Community erstellt. Mach mit und poste Deine Meldung!

Was denkst Du darüber?

Schreibe einen Kommentar

Mitglied

Geschrieben von Marina Ivkić

BITTE VOTEN UND TEILEN!

Unverschwendet am Schwendermarkt | Gerettetes Obst & Gemüse