in ,

Neuzulassungen von E-Autos steigen

http://www.beoe.at/statistik/

„Der Anteil von E-Autos an den Neuzulassungen in Österreich steigt laufend an. Bis Ende Jänner 2019 sind 507 vollelektrische E-Autos hinzugekommen, das sind um 26,4 Prozent mehr als im Vergleichszeitraum 2018. Aktuell sind 2 Prozent aller Neuzulassungen E-PKW. Im vergangenen Jahr 2018 wurden insgesamt 6.757 E-Pkw neuzugelassen“, so der Bundesverband Elektromobilität Österreich (BEÖ).

Weltweit ist der Anteil an PKW und leichten Nutzfahrzeugen mit Batterie-elektrischem Antrieb, Range Extender und Plug-in-Hybrid im Vergleich zum Vorjahr um 64 Prozent gestiegen. Insgesamt sind 5,6 Millionen solcher Fahrzeuge zugelassen.

Dieser Beitrag wurde von der Option-Community erstellt. Mach mit und poste Deine Meldung!

Was denkst Du darüber?

1 Kommentar

Hinterlasse eine Nachricht
  1. Dafür: Im Vorjahr wurde in Österreich erneut mehr Bahn gefahren. Seit dem Jahr 2010 sind die mit der Bahn gefahrenen Kilometer um rund 20 Prozent gestiegen, macht der VCÖ aufmerksam.

    2018 (Abschätzung VCÖ): 12,9 Milliarden Personenkilometer
    2017: 12,7 Milliarden Personenkilometer
    2016: 12,6 Milliarden Personenkilometer
    2015: 12,2 Milliarden Personenkilometer
    2014: 12,1 Milliarden Personenkilometer
    2013: 11,9 Milliarden Personenkilometer
    2012: 11,3 Milliarden Personenkilometer
    2011: 10,9 Milliarden Personenkilometer
    2010: 10,7 Milliarden Personenkilometer
    Quelle: Umweltbundesamt (Jahre 2010 bis 2017), VCÖ 2019

Schreibe einen Kommentar

Mitglied

Geschrieben von Karin Bornett

Bloggerin in der Option-Community, freie Journalistin und Texterin. Technikaffines Labradorfrauchen mit großem Interesse an Innovation und Nachhaltigkeit, Gefallen für Dorfidylle und Faible für urbane Kultur.

www.karinbornett.at

Myanmar: Klick hier und lies mehr dazu!

Ohne sauberes Wasser wären unzählige Tier- und Pflanzenarten gefährdet. Deshalb…