in

ÖH WU Movie Night – Blue Heart


Beginn: 2018-12-04 18:00:00
Veranstaltungsort:

Am Dienstag, dem 4. Dezember, laden das Umweltreferat der ÖH und die Natur- und Umweltschutzorganisation WWF zur Movie Night ein. Zu sehen ist Britton Caillouettes Reportage „Blue Heart – ein Kampf zum Schutz Europas letzter natürlicher Flussläufe“. Im Anschluss findet eine von Fred Luks, Leiter des Kompetenzzentrums für Nachhaltigkeit (WU), moderierte Podiumsdiskussion statt, die sich u. a. folgenden Fragen widmet:

• In welchem Zustand befinden sich Europas Wassergebiete?
• Wodurch werden unsere Binnengewässer beeinflusst?
• Wie steht es um die rechtlichen Rahmenbedingungen?
• Wie kann ich mich selbst einbringen, um die Lage zu verbessern?

Gäste am Podium:
Univ.Prof. Dr. Verena Madner (Wirtschaftsuniversität Wien)
Dipl. Ing. Bettina Urbanek (WWF Österreich)
Aktivistin Magdalena Vallazza (Generation Earth)
Dr. Franz Wagner (Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus)

Wann? Am Dienstag, dem 4. Dezember, ab 18.00 Uhr

Wo? Im Foyer der Executive Academy (WU)

Eintritt frei – die Platzvergabe erfolgt nach dem "first-come, first-served Prinzip".

Zum Film: Was würdest du tun, um die letzten wilden Gebirgsflüsse in deinem Land vor deren Vernichtung zu schützen? Die Reportage "Blue Heart" zeigt, wie am Balkan Menschen für den Erhalt eines der letzten unberührten Fließgewässer Europas, Heimat des vom Aussterben bedrohten Balkan-Luchses, kämpfen. Sie thematisiert u. a. die Folgen, die von Staudämmen und den damit einhergehenden Wasserkraftwerken auf die Wasserqualität, Biodiversität und Lokalbevölkerung ausgehen.

Näheres zum Film: https://www.youtube.com/watch?v=LadlBg9bmfg

Der passende Artikel zum Film in der NZZ: https://www.nzz.ch/international/europa/das-letzte-refugium-des-balkan-luchses-1.18420829



Source

Was denkst Du darüber?

Schreibe einen Kommentar

Geschrieben von WWF

Logo Ja Natuerlich

Bio-Adventkalender - mitmachen und gewinnen ansehen

Bio-Adventkalender – mitmachen und gewinnen ansehen