in

Plastikfrei: 31 Tage ohne Plastik (Folge 2)

Plastikfrei: 31 Tage ohne Plastik (Folge 2)



Unsere Welt versinkt im Plastikmüll. Doch wie kann es anders gehen? Ist es überhaupt möglich keinen Plastikmüll mehr zu produzieren? Ruth, Anja und Ronja wollen genau das ausprobieren: Einen Monat lang plastikfrei. Nichts einkaufen, was in Plastik verpackt ist.

Wir begleiten die Drei bei ihrem Selbstversuch und werden hier einen Monat lang wöchentlich eine neue Folge veröffentlichen. Dies ist die 2. Folge.

XXXXXXXXXXXXXXX
Ronjas Zahnpasta Rezept:
XXXXXXXXXXXXXXX

Zahnpastarezepte gibt es tausende im Internet – aber hier mal eine Version des Grundrezepts:
https://www.smarticular.net/zahnpasta-selbstgemacht-grundrezept/

Dosierung je nach eigenem Geschmack – wie dick- oder dünnflüssig und salzig man es haben möchte. Natron schmeckt sehr salzig und ist evtl. zu Beginn ungewohnt. Da die Zahnpasta ohne Fluorid auskommt, bietet es sich an, zusätzlich regelmäßig Elmex Gelee zu verwenden (auch wenn das in Plastik verpackt ist, aber die Verpackung hält ewig und Zahnpflege ist ja doch schon wichtig.)

Natron bekommt man in der Apotheke oder im Reformhaus. Kokosöl fast überall im Supermarkt und das Minzöl ist von dm.

XXXXXXXXXXXXXXX
Wo Ronja den Shampoo Bar gefunden hat:
XXXXXXXXXXXXXXX

Der Shampoobar ist von Hautsinn, die machen auch Seifen und Deocremes zum Abfüllen in den eigenen Behälter und produzieren in Wien. Hier ist die Webseite: https://www.hautsinn.com

Die Produkte von Hautsinn findet ihr aber auch in vielen anderen Läden – und Shampoo Bar gibt es auch von vielen anderen Herstellern zu kaufen.

source

Was denkst Du darüber?

Schreibe einen Kommentar

Klick hier und lies mehr über unseren Bericht!

Klick hier und lies mehr über unseren Bericht!

Galanacht der Musik für Schulbau in Äthiopien am 30.11.2018

Galanacht der Musik für Schulbau in Äthiopien am 30.11.2018