in

Rund 18.000 Passivhäuser gibt es bereits in Österreich, ca. 1.000 davon sind dok…

Rund 18.000 Passivhäuser gibt es bereits in Österreich, ca. 1.000 davon sind dok...

Rund 18.000 Passivhäuser gibt es bereits in Österreich, ca. 1.000 davon sind dokumentiert. 132 Passivhäuser vom Büroturm bis zu Einfamilienhaus laden bei den Tagen des Passivhauses 2018 #iPHopendays in ganz Österreich zum Besuch ein. Vom 9. bis 11. November kann jeder selbst erleben, wie die Zukunft in den eigenen vier Wänden Realität werden kann. Bewohner geben ihre Erfahrungen weiter, vom Hausbau bis hin zum täglichen Leben im #Passivhaus. https://www.facebook.com/events/2156916204525467/




Source

Was denkst Du darüber?

Schreibe einen Kommentar

Die letzten Vorbereitungen für unseren "Abend der Menschlichkeit" lauf...

Die letzten Vorbereitungen für unseren "Abend der Menschlichkeit" lauf…

Was das Agrar- und Lebensmittelsystem mit Hunger, Landraub und Umweltproblemen z...

Was das Agrar- und Lebensmittelsystem mit Hunger, Landraub und Umweltproblemen z…