in ,

#SaveGazaAnimals – Update von Dr. Amir Khalil | Video


#SaveGazaAnimals Verschlossene Grenzen!
Aufgrund der militärischen Eskalation in der Region machte die israelische Armee alle Grenzübergänge dicht. Leider konnte Dr. Amir Khalil und sein Team somit heute nicht in Gaza einreisen. Für die Tiere bedeutet das eine Verlängerung ihrer Leidenszeit im Rafah Zoo. Obwohl wir derzeit in Amman (Jordanien) feststecken sind wir fest entschlossen, einen weiteren Versuch zu unternehmen, sobald die Grenzen wieder offen sind und eine Einreise für unser Team sicher ist.
Wir geben nicht auf
Bitte drückt uns die Daumen – wir halten euch auf dem Laufenden!


Source

Was denkst Du darüber?

Schreibe einen Kommentar

Aspirant

Geschrieben von Vier Pfoten

Am Sonntag wird’s „Narrisch, åber guat“ in Groß St. Florian. Und das für den gu…

EIN RIESEN GRUND ZUR FREUDE: Tiger in Myanmar