in

#SaveGazaAnimals Wir waren bereits in Gaza……

#SaveGazaAnimals Wir waren bereits in Gaza…
Leider kennen wir den Zoo in Rafah bereits: Im Jahr 2015 verkaufte dessen Besitzer die beiden Löwenjungen 🦁Max und Mona🦁 an einen Mann, der sie seinen Enkeln zum Spielen schenkte. Wir konnten die Löwenjungen aus dieser verantwortungslosen Privathaltung befreien und brachten sie in das, zusammen mit der Princess Alia Foundation gebautes, Wildtierschutzzentrum Al Ma’wa for Nature and Wildlife – محمية المأوى للطبيعة والبرية in Jordanien. Den Großkatzen geht es seit ihrer Rettung prächtig und sie genießen ihr unbeschwertes Leben in einem artgemässen Zuhause und mitten in der Wildnis.
➡️ Wir wollen nun auch die über 40 Tiere retten, die momentan im Rafah Zoo gefangen sind – bitte helft uns, ihnen zu helfen und spendet für diese Rettungsaktion!
🇦🇹: http://bit.ly/SaveGazaAnimals-AT
🇩🇪: http://bit.ly/SaveGazaAnimals-DE
🇨🇭: http://bit.ly/SaveGazaAnimals-CH


Source

Was denkst Du darüber?

Schreibe einen Kommentar

Aspirant

Geschrieben von Vier Pfoten

Vleisch

Das Vleisch der Zukunft

Schützt den Amazonas – mit Video