in ,

SOL-Symposium: gemeinsam Zukunft gestalten–von damals bis morgen

Beim diesjährigen SOL-Symposium „gemeinsam Zukunft gestalten – von damals bis morgen“ (40 Jahre SOL) von Fr., 17. bis Sa., 18. Mai dreht sich alles darum, aktiv zu werden und (weiterhin) die Welt gemeinsam zu gestalten. In den Vorträgen (unter anderem kommen Prof. Dr. Marianne Gronemeyer und Mag. Hans Holzinger) wird es daher um einen Rückblick und die Frage „woher kommen wir?“, eine Inspiration und Motivation für die Gegenwart und dann die Visionen und Konzepte für eine nachhaltige Zukunft gehen. In den Arbeitskreisen dreht sich dann alles um das „wie“ und die vielen Wege, um aktiv zu werden, die Zukunft mitzugestalten und den nachhaltigen Wandel voranzutreiben. Wir freuen uns auf euer Kommen!

Programm: www.nachhaltig.at/symposium 

Anmeldung erbeten: symposium@nachhaltig.at

Fragen zum Symposium: sol@nachhaltig.at

Ort: Markhof, Markhofgasse 19, 1030 Wien www.markhof.wien

Gefördert durch: Österreichische Entwicklungszusammenarbeit

Dieser Beitrag wurde von der Option-Community erstellt. Mach mit und poste Deine Meldung!

Was denkst Du darüber?

Schreibe einen Kommentar

Geschrieben von Verein SOL

Der Verein „SOL - Menschen für Solidarität, Ökologie und Lebensstil“ setzt sich seit 40 Jahren für einen nachhaltigeren Lebensstil und einen gesellschaftlichen Wandel hin zu mehr Nachhaltigkeit ein.

Der EuGH hat soeben leider entschieden dass Sonderklagerechte für Konzerne…

Naturschutzkurs: Wild auf Bienen, wild auf Blumen