in ,

Start der Photovoltaikförderung 2019

Ab heute (9.1.2019) 17 Uhr können sich Antragstellerinnen und Antragsteller die Photovoltaikförderung des Bundesministeriums für Nachhaltigkeit und Tourismus abholen. Die Förderung wird über die Abwicklungsstelle für Ökostrom (OeMAG) abgewickelt.

Als erster Schritt muss ein sogenanntes „Ticket“ gelöst werden, um die grundlegenden Daten einzugeben. Im zweiten Schritt muss dann der Förderantrag vervollständigt werden. Die Reihung der Förderanträge erfolgt in der ersten Woche ab dem 09.01.2019 anhand des Eigenversorgungsanteils.

Neben allgemeinen Informationen zur Antragstellung ist auf der Homepage der OeMAG (www.oem-ag.at/neues) auch ein Leitfaden zur Antragstellung zu finden.

(Quelle: APA/OTS)

Photo by Andreas Gücklhorn on Unsplash

Dieser Beitrag wurde von der Option-Community erstellt. Mach mit und poste Deine Meldung!

Was denkst Du darüber?

Schreibe einen Kommentar

Geschrieben von Karin Bornett

Bloggerin in der Option-Community, freie Journalistin und Texterin. Technikaffines Labradorfrauchen mit großem Interesse an Innovation und Nachhaltigkeit, Gefallen für Dorfidylle und Faible für urbane Kultur.

www.karinbornett.at

26. MSc-Lehrgang Management & Umwelt startet am 08. April

ACHTUNG – WINTERLICHE VERHÄLTNISSE…