Start der „Wiener Wanderbäume“ in Währing
in ,

Start der „Wiener Wanderbäume“ in Währing

Vergangene Woche war es endlich soweit: das Grätzloasen-Projekt „Wiener Wanderbäume“ startete in Währing. Im Beisein von Bezirksvorsteherin Silvia Nossek, Initiatorin Nadine Adrian, LA 21 Wien Geschäftsführerin Andrea Binder-Zehetner und „Tausend Blätter mehr“ Agenda-Gruppenmitglied Gudrun Rosenstingl wurden die „Wiener Wanderbäume“ feierlich eröffnet.

Initiatorin Nadine Adrian war „super happy“ nun eine schöne Allee in der Antonigasse zu haben. Für Bezirksvorsteherin Silvia Nossek sind die Wanderbäume eine von vielen Initiativen im Bezirk und ein sichtbares Zeichen, um auf den Klimawandel und seine Auswirkungen aufmerksam zu machen. Die „Wiener Wanderbäume“ machen deutlich wie wichtig Bäume in der Stadt sind.

Im Anschluss folgte ein Pflanzworkshop mit Stadtbeet. Das Wiener Jungunternehmen bietet ein innovatives, ökologisch nachhaltiges Komplettsystem für das Gärtnern auf begrenzten Raum. Unter Anleitung von Fritz Schwärz pflanzten engagierte Bewohner*innen der Antonigasse die letzten Wanderbäumchen in mobile Beete.

Im Rahmen von #kommraus findet am 17. Mai, um 16.00 Uhr eine Vor-Ort-Begehung der „Wiener Wanderbäume“ im Bereich der Antonigasse 20 statt. Zentral ist dabei die Frage, wie wir zu mehr Bäumen und Grün im öffentlichen Raum kommen. Die Begehung findet mit LA21 Wien Geschäftsführerin Andrea Binder-Zehetner, Bezirksvorsteherin-Stellvertreter Robert Zöchling und der Agenda-Gruppe „Tausend Blätter mehr“ statt.

Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Fotos von der Eröffnungsveranstaltung am 24. April gibt es hier.

Start der „Wiener Wanderbäume“ in Währing
Start der „Wiener Wanderbäume“ in Währing

Foto/Video: Grätzloase

Dieser Beitrag wurde von der Option-Community erstellt. Mach mit und poste Deine Meldung!

Was denkst Du darüber?

Geschrieben von Claudia

Bergheim. Seit 06:00 sind VGT-Aktivist_innen hier, um auf die Kälber-Transporte…

Demnächst gibt es ein neues Kürbiskernöl über unser Ökologisches Gästehaus Luger…