in

Tote Rinder auf ehemaliger Müllkippe illegal entsorgt

Tote Tiere gehören für viele tierausbeutende Betriebe zum Tagesgeschäft. Deshalb wird den Betrieben die Beseitigung dieser toten Körper auch sehr einfach gemacht, ein Anruf genügt und schon werden die Leichen abgeholt und "entsorgt".

Natürlich wäre es hier eine böse Unterstellung zu sagen, jemand wollte sich einfach die Kosten der Tierkörperbeseitigung ersparen. Denn es wäre genauso gut denkbar, dass er Krankheiten verbergen, Misshandlungen verdecken oder Vernachlässigungen verheimlichen wollte.

Wir sind immer wieder aufs neue schockiert, mit wieviel Respektlosigkeit mit Tieren umgegangen wird. 😪

Tote Rinder auf ehemaliger Müllkippe illegal entsorgt

Ein Passant hat in Schlüchtern einen grausigen Fund gemacht: Unbekannte haben mehr als zwei Dutzend tote Rinder auf einer ehemaligen Mülldeponie verscharrt. Die Kadaver könnten von gefährlichen Erregern befallen sein.


Source

Was denkst Du darüber?

Schreibe einen Kommentar

Die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass dein Osterschinken aus importiertem Fleisch…

Rezept des Monats: Avocado-Mango-Eis mit Kokos und Paranüssen