in

Trang🐻 und Long🐻 haben die Quarantäne verlassen ansehen


Trang🐻 und Long🐻 haben beide die Quarantäne in unserem BÄRENWALD Ninh Binh verlassen. Da Long bereits die Quarantäne im Bärenhaus verbrachte, wurde er in ein kleines Außengehege entlassen. Er liebt es einfach, draußen zu sein, besonders wenn er ein Nickerchen in der Sonne ☀️machen kann – etwas was er bisher nicht kannte. Das kleine Gehege hat im Moment die perfekte Größe für ihn und die Tierpfleger sorgen für viele Spielereien und Gerüste. Außerdem musste Long erst artgemäßes Fressen lernen: Nun hält er das Futter in den Pfoten und beißt Stücke ab, anstatt zu versuchen, alles ganz zu essen, wie er es zuerst getan hat 💚
Trang wurde in das Bärenhaus transferiert, wo sie sich vorsichtig einlebt. Sie ist an ihrem Beschäftigungsmaterial interessiert und scheint in einem guten Zustand zu sein. Mittlerweile hat sie auch zum ersten Mal das Freigehege betreten! Trang wird all die Zeit bekommen, die sie braucht, um sich anzupassen und ihre neue Freiheit zu genießen.🍃




Source

Was denkst Du darüber?

Schreibe einen Kommentar

Aspirant

Geschrieben von Vier Pfoten

„Mein Mann ist sehr krank und kann deshalb nicht viel arbeiten. Wir leben mit un…

Klick hier und lies Ramóns Geschichte!