in

Wie viel Weihnachten darf es sein?



Alle Jahre wieder kommt zur Weihnachtszeit das Geschäft mit dem Fleisch richtig in Schwung. Die Gewinner sind die Händler. Die Verlierer sind die Tiere, die für das Fleisch leben und sterben. Und die Landwirte, die möglichst viel Fleisch möglichst billig liefern sollen.
Die meisten Verbraucher möchten kein Fleisch aus Massentierhaltung. Doch auf den Produktverpackungen werden sie nicht über die Haltungsbedingungen der Tiere aufgeklärt. Im Gegenteil: die schönen Produktnamen klingen mehr nach Bauernhof-Idylle als nach Tierfabrik.
Einige Supermärkte sind einen ersten wichtigen Schritt gegangen und haben eine Haltungskennzeichnung eingeführt. Dort können Verbraucher direkt auf dem Produkt erkennen, wie die Tiere gehalten wurden. #Edeka hat als einziger großer deutscher Supermarkt keine Haltungskennzeichnung eingeführt!

Darum fordern wir von #Edeka:

– Kennzeichnet die Art der Tierhaltung und Herkunft auf allen Fleischprodukten.
– Verpflichtet euch, in Zukunft nur noch Fleisch aus artgerechter und umweltschonender Produktion zu verkaufen.
– Entwickelt einen Aktionsplan für eine bessere Produktion des gesamten eigenen Sortiments an Frischfleisch – angefangen mit Schweinefleisch.

#issgutjetzt

Mehr unter: https://www.greenpeace.de/edeka-tierleid-beenden

_______________________________________________

Danke für’s Zuschauen! Dir gefällt das Video? Dann schreibe uns gerne in die Kommentare und abonniere unseren Kanal: https://www.youtube.com/user/GreenpeaceDE?sub_confirmation=1

Bleibe mit uns in Verbindung
*****************************
► Facebook: https://www.facebook.com/greenpeace.de
► Twitter: https://twitter.com/greenpeace_de
► Instagram: https://www.instagram.com/greenpeace.de
► Snapchat: greenpeacede
► Blog: https://www.greenpeace.de/blog

Unterstütze Greenpeace
*************************
► Unterstütze unsere Kampagnen: https://www.greenpeace.de/spende
► Engagiere dich vor Ort: http://www.greenpeace.de/mitmachen/aktiv-werden/gruppen
► Werde in einer Jugendgruppe aktiv: http://www.greenpeace.de/mitmachen/aktiv-werden/jugend-ags

Für Redaktionen
*****************
► Greenpeace-Fotodatenbank: http://media.greenpeace.org
► Greenpeace-Videodatenbank: http://www.greenpeacevideo.de

Greenpeace ist eine internationale Umweltorganisation, die mit gewaltfreien Aktionen für den Schutz der Lebensgrundlagen kämpft. Unser Ziel ist es, Umweltzerstörung zu verhindern, Verhaltensweisen zu ändern und Lösungen durchzusetzen. Greenpeace ist überparteilich und völlig unabhängig von Politik, Parteien und Industrie. Mehr als eine halbe Million Menschen in Deutschland spenden an Greenpeace und gewährleisten damit unsere tägliche Arbeit zum Schutz der Umwelt.

source

Was denkst Du darüber?

Schreibe einen Kommentar

Aspirant

Geschrieben von Greenpeace

Beim Lebensmittel-Einkauf gibt es viele Möglichkeiten, auf Wegwerfplastik zu ver...

Beim Lebensmittel-Einkauf gibt es viele Möglichkeiten, auf Wegwerfplastik zu ver…

Japan will aus der Internationalen Walfangkommission aussteigen. Damit wäre auch...

Japan will aus der Internationalen Walfangkommission aussteigen. Damit wäre auch…