in ,

WIR kaufen die Galápagos-Inseln – AVAAZ-Initiative

Na ja, zumindest 230 Hektar für das erste private Reservat auf diesen Inseln

AVAAZ startet eine großartige Initiative:

Die Galápagos-Inseln sind einer der weltweit letzten Zufluchtsorte für Wildtiere — unberührte Inseln, wo Riesenschildkröten, Blaufußtölpel und Pinguine seit Jahrtausenden leben.Doch immer mehr Tourismus und massive Bebauung zerstören die Heimat von Tieren und Pflanzen, die sonst nirgendwo auf unserem Planeten zu finden sind — viele dieser Arten sind vom Aussterben bedroht.Als ein wichtiges, 230 Hektar großes Stück Land zum Verkauf ausgeschrieben wurde, waren die örtlichen Naturschützer schockiert. Sie waren überzeugt, dass das Land gerodet wird und ein Hotel dort seinen Platz findet. Aber dann haben sie einen erstaunlichen Plan ausgeheckt: Das Land selbst zu kaufen und das erste private Reservat auf diesen Inseln zu erschaffen, um das Gebiet nachhaltig zu schützen!Aber jetzt läuft ihnen die Zeit davon — der Eigentümer wird an den Höchstbietenden verkaufen, es sei denn, sie können in nur wenigen Wochen fast eine Million Dollar auftreiben und das Land vorab kaufen. Hier kommen wir ins Spiel. Ein wohlhabender Geldgeber hat uns zugesagt, alle Spenden der Avaaz-Gemeinschaft zu verdoppeln! Wenn wir jetzt alle dazu beitragen, brauchen wir dafür nicht Wochen — wir können diesen Traum in nur wenigen Stunden verwirklichen. Spenden Sie jetzt, um dieses Inselparadies zu kaufen und für immer zu schützen

Das zu verkaufende Land enthält einen unberührten Wald und damit wichtigen Lebensraum für die vom Aussterben bedrohten Vögel, die sonst nirgendwo zu finden sind. Als eine lokale Gruppe vor 10 Jahren miterlebte, wie der natürliche Lebensraum dieser Vögel durch Entwicklungsprojekte zerstört wurde, haben sie auf genau diesem Land, das jetzt zum Verkauf steht, ein Schutzprogramm gestartet. Sie hatten großen Erfolg beim Schutz des Galápagos-Sturmvogels und des Spechtfinks. Aber wenn sie jetzt nicht das Geld erhalten, um das Land rechtzeitig zu kaufen, könnte alles wieder zunichte gemacht werden!

Foto/Video: Shutterstock

Dieser Beitrag wurde von der Option-Community erstellt. Mach mit und poste Deine Meldung!

Was denkst Du darüber?

1 Punkt
Upvote Downvote

Total votes: 1

Upvotes: 1

Upvotes percentage: 100.000000%

Downvotes: 0

Downvotes percentage: 0.000000%

Geschrieben von Helmut Melzer

... hat Option 2014 gegründet.

Fleissige(r) LeserInInfluencer

Kommentare

Hinterlasse eine Nachricht

Schreibe einen Kommentar

Loading…

Comments

comments

Politik Kompromisse

Politik ohne Kompromisse?

14 Tipps gegen Müdigkeit – Alternativen zu Kaffee und Energydrinks