in

Wunderbare Jahre

Wunderbare Jahre



Naturschutz war für viele noch ein Fremdwort, als Anfang der 1960er der WWF gegründet wurde. Seitdem sind mehr als 50 Jahre vergangen, in denen wir Hunderte von Projekte umgesetzt haben. Wir tragen dazu bei, bedrohte Arten wie Tiger, Gorillas, Elefanten oder Wale vor dem Aussterben zu bewahren.

Unterschiedliche Lebensräume, vom Amazonas-Regenwald über bedrohte Meeresgebiete bis hin zu den March-Thaya-Auen, wurden mit unserer Hilfe vor der Zerstörung gerettet. Bereits ausgerottete Tiere wie Seeadler, Luchs oder Wolf finden bei uns in Österreich langsam wieder eine Heimat.

Immer mehr Menschen bedenken den WWF mit Vermächtnissen und Erbschaften. Wir sehen es als unsere Pflicht, die uns anvertrauten Mittel mit besonderer Sorgfalt zu verwenden – unabhängig von ihrer Höhe. Vielleicht kostet es Sie erst einmal Überwindung, sich mit diesen Dingen zu befassen. Aber als Lohn winkt die Gewissheit, dass Sie alles getan haben, was getan werden kann und muss – und dass alles so geordnet ist, wie Sie es wollen.

source

Was denkst Du darüber?

Schreibe einen Kommentar

Weiterbildung Tipps

Tipps zur Weiterbildung (3 Beiträge)

Die Konik Pferde in Marchegg

Die Konik Pferde in Marchegg