in

Zu Gast bei den Mundari



4 Kontinente, 13 Länder, 22 indigene Gemeinschaften: Im Südsudan war Greenpeace-Fotograf Markus Mauthe zu Gast bei den Mundari. Als Nomaden ziehen sie mit ihren großhörnigen, weißen Rindern dem Wasser hinterher. Die Viehherden sind nicht nur der ganze Stolz der Mundari, sondern auch die Garanten ihrer wirtschaftlichen Unabhängigkeit. In der kargen Landschaft ihrer Lebensgebiete gibt es kaum mehr als das Futtergras für ihre Herden. Weil das Land nicht reich macht, hat der Staat nur wenig Interesse am Lebensraum der Mundari. Markus Mauthe gelingen im Rindercamp einzigartige Bilder, die von der tiefen, magischen Verbindung zwischen Mundari und ihren Rindern erzählen.

„An den Rändern des Horizonts“, die neue Live-Reportage von Ausnahmefotograf Markus Mauthe über indigene Gesellschaften an den Rändern der globalisierten Welt. Ab Januar wieder auf Deutschlandtournee.

Tourplan Markus Mauthe – An den Rändern des Horizonts: https://www.greenpeace.de/an-den-raendern-des-horizonts

Danke für’s Zuschauen! Dir gefällt das Video? Dann schreibe uns gerne in die Kommentare und abonniere unseren Kanal: https://www.youtube.com/user/GreenpeaceDE?sub_confirmation=1

Bleibe mit uns in Verbindung
*****************************
► Facebook: https://www.facebook.com/greenpeace.de
► Twitter: https://twitter.com/greenpeace_de
► Instagram: https://www.instagram.com/greenpeace.de
► Snapchat: greenpeacede
► Blog: https://www.greenpeace.de/blog

Unterstütze Greenpeace
*************************
► Unterstütze unsere Kampagnen: https://www.greenpeace.de/spende
► Engagiere dich vor Ort: http://www.greenpeace.de/mitmachen/aktiv-werden/gruppen
► Werde in einer Jugendgruppe aktiv: http://www.greenpeace.de/mitmachen/aktiv-werden/jugend-ags

Für Redaktionen
*****************
► Greenpeace-Fotodatenbank: http://media.greenpeace.org
► Greenpeace-Videodatenbank: http://www.greenpeacevideo.de

Greenpeace ist eine internationale Umweltorganisation, die mit gewaltfreien Aktionen für den Schutz der Lebensgrundlagen kämpft. Unser Ziel ist es, Umweltzerstörung zu verhindern, Verhaltensweisen zu ändern und Lösungen durchzusetzen. Greenpeace ist überparteilich und völlig unabhängig von Politik, Parteien und Industrie. Mehr als eine halbe Million Menschen in Deutschland spenden an Greenpeace und gewährleisten damit unsere tägliche Arbeit zum Schutz der Umwelt.

source

Was denkst Du darüber?

Schreibe einen Kommentar

Aspirant

Geschrieben von Greenpeace

Adventskalender #12 ansehen

Adventskalender #12 ansehen

Erfolg! Über 2 Millionen Menschen haben sich weltweit für den Schutz des einziga...

Erfolg! Über 2 Millionen Menschen haben sich weltweit für den Schutz des einziga…